weiter
zurück
09.12.2014

ARD: Gesundheits-Check (2) - Bewegung statt Pillen

Bewegung und ihre positive Wirkung auf den Körper.


Bewegung kann bei Depressionen ein erster Schritt gegen Ermüdung und Antriebslosigkeit sein. Mit dabei ist eine Läuferin aus unserer Laufgruppe. Sie startete nach intensivem Training erfolgreich in der Staffel beim München Marathon. Langfristig gesehen, ist ihr Ziel weniger Psychopharmaka einzunehmen. Ist dies möglich und sinnvoll? zum Fernsehbeitrag