Neues Projekt startet: Gartengespräche um Depression und seelische Gesundheit

Lockere Gesprächsrunde zu Fragen rund um die seelische Gesundheit im Alter und speziell zu Depressionen.

Ab Mittwoch, den 24. Juni 2020 treffen sich Besucher*innen des Alten- und Servicezetrum Thalkirchen, um gemeinsam über seelische Gesundheit im Alter zu sprechen. Natürlich wird die aktuelle Corona Krise und der Umgang damit auch Thema sein, aber vorallem die Erkrankung Depression steht bei diesen Treffen im Fokus. "Wie erkenne ich eine Depression? Wohin wende ich mich, wenn ich Hilfe brauche? Welche Hilfemöglichkeiten gibt es? Wie kann ich einen Angehörigen oder Bekannten untersützen, der betroffen ist?" sind einige der Fragen, die geklärt werden sollen.

Wann: ab Mittwoch 24. Juni 2020, von 14:30 bis 16:00 Uhr. Weitere Termine: 1. Juli, 8. Juli, 15. Juli, 22. Juli und 29. Juli 2020
Wo: ASZ Thalkirchen, Emil-Geis-Straße 35, 81379 München
Kontakt: Tel.:089/  74 12 779- 24,
Ansprechpartnerin Frau Robles-Salgado,
E-Mail: elisabeth.robles@brk-muenchen.de

Das Treffen findet im Garten statt. Hygienevorschriften und Abstandsregeln können dort eingehalten werden.
Das Angebot wurde möglich gemacht mit freundlicher Unterstützung der Beisheim Stiftung.