Online-Petition: Rehasport bei psychischer Erkrankung

Aktuell gibt es keinen ambulanten Rehasport für Menschen mit psychischer Erkrankung in Bayern.

Die ARGE-REHA ist in Bayern für die organisatorische Beratung von Rehabilitationsgruppen zuständig. Die ARGE erkennt den Rehabilitationssport für psychische Erkrankungen bisher nicht an, leider entgegengesetzt zu den anderen 15 Bundesländern in Deutschland. 

Studien belegen, dass besonders bei Depression, Burn Out und Essstörungen eine Sporttherapie das Befinden bei den Betroffenen deutlich verbessern kann. Beispielsweise nach einem stationären Klinikaufenthalten ist ein ambulantes Weiterführen der Sporttherapie in einem sozialen Rahmen unbedingt erstrebenswert und notwendig. Dies wäre mit Rehabilitationssport möglich. 

Engagierte Trainer*innen haben nun eine Online-Petition gestartet und fordern, die Einführung des Rehasports für Menschen mit psychischer Erkrankung in Bayern. Die Petition richtet sich an Staatsministerin Dr. Melanie Huml.

Hier können Sie die Petition unterzeichnen