Welttag der Seelischen Gesundheit

Machen Sie Ihre seelische Gesundheit zur Priorität!

Der 10. Oktober ist der internationale Tag der Seelischen Gesundheit. Der diesjährige Mental Health Day widmet sich dem Thema “Mental health care for all: let's make it a reality”. Denn mentale Gesundheit ist ein Menschenrecht und ist nach wie vor nicht für alle zugänglich oder wird Menschen verwehrt. Das Thema darf nicht länger vernachlässigt werden! Laut WHO werden nur 2% des Gesundheitsbudgets der Länder weltweit im Bereich Mental Health investiert.

Gerade in diesem Jahr mit der weltweiten Pandemie rückt das Thema nochmal mehr in den Fokus. Viele Menschen haben stark mit den Einschränkungen des alltäglichen Lebens zu kämpfen, haben Existenzängste oder leiden unter der sozialen Isolation. Erste vorläufige Studien zeigen bereits die Zunahme von psychische Erkrankungen um ein fünffaches seit dem Ausbruch von Corona. Aber auch Menschen, die vorher schon an einer psychischen Erkrankung litten, habe eine schwere Zeit und benötigte Hilfe war nur eingeschränkt zur Verfügung.
 

Machen Sie ihre psychische Gesundheit zur Priorität, hören Sie auf Ihren Körper, erlauben Sie sich Pausen und verlange Sie nicht zu viel von sich.

Heute am Tag der seelischen Gesundheit möchten wir Ihnen ein paar Inspirationen geben, wie Sie ihrer Seele etwas Gutes tun könnt.

1. Hören Sie vor dem Schlafen eine Einschlafmeditation.

2. Pack sie sich warm ein und machen Sie einen Spaziergang an der frischen Luft, zum Beispiel mit Ihrem Lieblingspodcast im Ohr.

3. Nehmen Sie ein Entspannungsbad, zündes Sie sich Kerzen an und hören Ihre Lieblingsmusik.

4. Rufen Sie Freunde oder Familienmitglieder an, mit denen Sie lange nicht gesprochen haben.