Was ist das Münchner Bündnis gegen Depression?

Unser Ziel ist es, die Versorgung depressiv erkrankter Menschen und deren Angehörige zu verbessern.

Erfahren Sie hier mehr über das Münchner Bündnis gegen Depression

Hier finden Sie Hilfe.

Sie sind selber betroffen oder Angehöriger eines Betroffenen und suchen Informationen und Hilfe?

Hilfsangebote in München finden Sie hier

Informationen über Depressionen.

Depressionen gehören zu den häufigsten und am meisten unterschätzten Erkrankungen. Aktuell erkrankt jeder fünfte Bundesbürger ein Mal im Leben an einer Depression.

Hier finden Sie ausführliche Informationen über das Krankheitsbild


Aktuelle Termine

April

19. April

Offenes Stammtischtreffen für Mitglieder, Betroffene, Angehörige und Interessierte,
ab 18:30 Uhr, online via Zoom, hier der Link zum Meetingraum, mehr

26. April

Vortrag und Gespräch "Antidepressiva - zwischen der Hoffnung auf Heilung und Nebenwirkungen", in Kooperation mit der VHS, 18:00 - 19:30 Uhr, online, zur Anmeldung hier entlang

27. April

Gespräch mit Diskussion "In Krisenzeiten zurück ins Leben. Einmal Erschöpfungsdepression und zurück", 18:30 - 20:30 Uhr, online mit Zoom, hier der Link zur kostenlosen Teilnahme ohne Anmeldung, mehr

27. April

Vortrag "Wie Mikrobiom und Psyche sich gegenseitig beeinflussen", MPI Gesundheitsforum, 18:30 - 19:30 Uhr, online, mehr

Jeden Montag

!Coronabedingt abgesagt! Gemeinsames Laufen für Menschen mit Depression, Freunde und Angehörige,
18:30 Uhr, Englischer Garten, mehr

Jeden Dienstag und jeden Freitag

Telefonische Peerberatung mit Dr. Karolina De Valerio dienstags und freitags zwischen 11 und 13 Uhr. Darüber hinaus können Sie per E-Mail einen telefonischen Beratungstermin vereinbaren unter: info@muenchen-depression.de, mehr